Ein im selektiven Lasersintern 3D-gedrucktes Teil wird von Pulverresten befreit

DB258765 Ein im selektiven Lasersintern 3D-gedrucktes Teil wird von Pulverresten befreit
  • Archivnummer
    DB258765
  • Titel
    Ein im selektiven Lasersintern 3D-gedrucktes Teil wird von Pulverresten befreit
  • Beschreibung
    Eine Mitarbeiterin entfernt sorgfältig die losen Pulverreste vom gewünschten Bauteil. Fliegendes Pulver wird abgesaugt, herabfallendes loses Pulver wird gesammelt und in einen Recyclingkreislauf für weitere 3D-Drucke zurückgeführt. So wird Material nur an den Stellen verarbeitet, wo es tatsächlich benötigt wird – das ist grün.
  • Ort
    Neumünster
  • Aufnahmejahr
    2024
  • Größe in cm
    69.90 x 46.60 cm
  • Format
    JPEG
  • Copyrightinformation
    Copyright: Deutsche Bahn AG / Dominic Dupont
    - Keine räumliche Einschränkung
    Nutzung frei für journalistisch-redaktionelle Zwecke
  • Kontakt / Ansprechpartner
    mediathek@deutschebahn.com
  • Stichworte
  • Themen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...