Moving image / video

  • Der Ideenzug von DB Regio
    03:44 Wie sehen Zugreisen in Zukunft aus? Was wünschen sich Reisende vom Regionalverkehr von morgen? Der Ideenzug soll die Antwort darauf geben! Im Ideenzug, einem begehbaren 1:1-Modell eines Doppelstockwagens, verknüpfen wir visionäre Innenraumwelten mit Wohlfühlatmosphäre und digitalen Serviceangeboten und testen diese mit unseren Kunden. Die Ideen reichen von Entspannungs- und Lounge-Welten sowie funktionalen Arbeitsbereichen, bis Entertainmentbereiche  und einem (digitalen) Sportstudio. Wir entwickeln und untersuchen so neue Serviceangebote im direkten Dialog mit unseren Fahrgästen – und so lebensecht wie möglich. In einem 1:1-Modell eines Doppelstockwagens prüfen wir alle Ausstattungsmerkmale der Züge und gleichen sie mit den Erwartungen unserer Fahrgäste ab. Wir wollen alle Lebensbereiche berücksichtigen und damit die Bedürfnisse jedes einzelnen Fahrgastes erfüllen. Der Ideenzug gibt uns viel Raum zu experimentieren und Wünsche und Anforderungen an die Bahn der Zukunft einzubinden.
    DB156178
  • EPK Ideenzug von DB Regio
    10:39 Wie sehen Zugreisen in Zukunft aus? Was wünschen sich Reisende vom Regionalverkehr von morgen? Der Ideenzug soll die Antwort darauf geben! Im Ideenzug, einem begehbaren 1:1-Modell eines Doppelstockwagens, verknüpfen wir visionäre Innenraumwelten mit Wohlfühlatmosphäre und digitalen Serviceangeboten und testen diese mit unseren Kunden. Die Ideen reichen von Entspannungs- und Lounge-Welten sowie funktionalen Arbeitsbereichen, bis Entertainmentbereiche  und einem (digitalen) Sportstudio. Wir entwickeln und untersuchen so neue Serviceangebote im direkten Dialog mit unseren Fahrgästen – und so lebensecht wie möglich. In einem 1:1-Modell eines Doppelstockwagens prüfen wir alle Ausstattungsmerkmale der Züge und gleichen sie mit den Erwartungen unserer Fahrgäste ab. Wir wollen alle Lebensbereiche berücksichtigen und damit die Bedürfnisse jedes einzelnen Fahrgastes erfüllen. Der Ideenzug gibt uns viel Raum zu experimentieren und Wünsche und Anforderungen an die Bahn der Zukunft einzubinden.
    DB155315
  • Mach´s wie ich Podcast Teil 4
    31:05 Der DB Sportcamps Podcast mit Mathias Mester & Niko Kappel
    DB155313
  • Mach´s wie ich Podcast Teil 3
    21:06 Der DB Sportcamps Podcast mit Timo Boll
    DB155312
  • Kampagnenspot "sicher drüber" 2017
    00:39 Das neue Video der Präventionskampagne "sicher drüber" macht bewusst, dass es schlicht lebensgefährlich ist, sich aus einer Laune heraus am Bahnübergang leichtsinnig zu verhalten. Die klare Botschaft lautet: "Manchmal gibt es kein Zurück! Bitte verhalte Dich nicht leichtsinnig an Bahnübergängen!" Ergänzt wird das Informationspaket durch Postkarten mit eingängigen Sprüchen sowie ein Plakat.
    DB155253
  • Mit dem Ideenzug blickt DB Regio in die Zukunft
    02:58 Wie sehen Zugreisen in Zukunft aus? Was wünschen sich Reisende vom Regionalverkehr von morgen? Der Ideenzug soll die Antwort darauf geben! Im Ideenzug, einem begehbaren 1:1-Modell eines Doppelstockwagens, verknüpfen wir visionäre Innenraumwelten mit Wohlfühlatmosphäre und digitalen Serviceangeboten und testen diese mit unseren Kunden. Die Ideen reichen von Entspannungs- und Lounge-Welten sowie funktionalen Arbeitsbereichen, bis Entertainmentbereiche  und einem (digitalen) Sportstudio. Wir entwickeln und untersuchen so neue Serviceangebote im direkten Dialog mit unseren Fahrgästen – und so lebensecht wie möglich. In einem 1:1-Modell eines Doppelstockwagens prüfen wir alle Ausstattungsmerkmale der Züge und gleichen sie mit den Erwartungen unserer Fahrgäste ab. Wir wollen alle Lebensbereiche berücksichtigen und damit die Bedürfnisse jedes einzelnen Fahrgastes erfüllen. Der Ideenzug gibt uns viel Raum zu experimentieren und Wünsche und Anforderungen an die Bahn der Zukunft einzubinden. Wie
    DB155252
  • Making of vom Beginn des Bau des Ideenzugs
    01:27 Zu sehen ist der Rohbau der Ideenzug Module und der Einbau der Beleuchtung und verschiedenen Komponenten mit Zeitraffersequenzen.
    DB155251
  • VDE 8 - "Nico vs. Nico vs. Nico" - Kampagne mit Nico Rosberg (70sec)
    01:09 (Berlin, 20. Oktober 2017) Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist das Gesicht der Deutschen Bahn für die neue Schnellfahrstrecke Berlin–München. Nico Rosberg zeigt, wie komfortabel und effektiv Reisen sein kann: nach Eröffnung der Strecke am 10. Dezember mit bis zu 300 Stundenkilometern in weniger als vier Stunden im ICE-Sprinter zwischen beiden Städten – zwei Stunden schneller als bisher. Im spektakulär produzierten Film fordert der Weltmeister sich selbst heraus: als Fahrer eines Sportwagens, als Fluggast und als Bahnreisender setzt er alles daran, das Rennen von München nach Berlin zu gewinnen. Am Ende siegt der Bahnfahrer Nico, der durch die neue ICE-Verbindung entspannt und schnell ankommt.
    DB155243
  • VDE 8 - "Nico vs. Nico vs. Nico" - Kampagne mit Nico Rosberg (30sec)
    00:29 (Berlin, 20. Oktober 2017) Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ist das Gesicht der Deutschen Bahn für die neue Schnellfahrstrecke Berlin–München. Nico Rosberg zeigt, wie komfortabel und effektiv Reisen sein kann: nach Eröffnung der Strecke am 10. Dezember mit bis zu 300 Stundenkilometern in weniger als vier Stunden im ICE-Sprinter zwischen beiden Städten – zwei Stunden schneller als bisher. Im spektakulär produzierten Film fordert der Weltmeister sich selbst heraus: als Fahrer eines Sportwagens, als Fluggast und als Bahnreisender setzt er alles daran, das Rennen von München nach Berlin zu gewinnen. Am Ende siegt der Bahnfahrer Nico, der durch die neue ICE-Verbindung entspannt und schnell ankommt.
    DB155242
  • Mach´s wie ich Podcast Teil 2
    20:25 Der DB Sportcamps Podcast mit Cihan Yasarlar
    DB155241
  • Die erste autonome Buslinie Deutschlands - Facts
    01:44 Kurzbeitrag mit Facts: Die erste autonome Buslinie Deutschlands in Bad Birnbach
    DB155225
  • Autonomer Bus Bad Birnbach mit O-Tönen von Fahrgästen
    01:44 Lautlos gleitet der weiß-rote Kleinbus durch die Straßen des niederbayerischen Kurorts Bad Birnbach. Autofahrern und Fußgängern begegnet ein Elektrobus, der nicht nur leise und umweltfreundlich ist. Er hat auch keinen Fahrer und weder Lenkrad noch Gaspedal. Nur ein Fahrtbegleiter ist an Bord, der bei Bedarf eingreifen kann. Das Fahrzeug rollt auf der rund 700 Meter langen Strecke vom Ortszentrum zur Therme über öffentliche Straßen. Die DB hat den ersten autonomen Linienverkehr gemeinsam mit dem Landkreis Rottal-Inn in enger Zusammenarbeit mit dem Fahrzeugentwickler EasyMile, dem TÜV Süd und der Marktgemeinde Bad Birnbach auf die Straße gebracht.
    DB155205
  • Autonomer Bus Bad Birnbach
    10:09 Lautlos gleitet der weiß-rote Kleinbus durch die Straßen des niederbayerischen Kurorts Bad Birnbach. Autofahrern und Fußgängern begegnet ein Elektrobus, der nicht nur leise und umweltfreundlich ist. Er hat auch keinen Fahrer und weder Lenkrad noch Gaspedal. Nur ein Fahrtbegleiter ist an Bord, der bei Bedarf eingreifen kann. Das Fahrzeug rollt auf der rund 700 Meter langen Strecke vom Ortszentrum zur Therme über öffentliche Straßen. Die DB hat den ersten autonomen Linienverkehr gemeinsam mit dem Landkreis Rottal-Inn in enger Zusammenarbeit mit dem Fahrzeugentwickler EasyMile, dem TÜV Süd und der Marktgemeinde Bad Birnbach auf die Straße gebracht.
    DB155194
  • Vorlesen in den ersten drei Lebensjahren
    01:04 Die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung präsentieren die Vorlesestudie 2017. Dr. Simone C. Ehmig (Leiterin des Instituts für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen), Dr. Jörg F. Maas (Hauptgeschäftsführer Stiftung Lesen), Antje Neubauer (Vorsitzende Fachkuratorium Bildung Deutsche Bahn Stiftung) und Dr. Rainer Esser (Geschäftsführer ZEIT Verlagsgruppe) stellen die Ergebnisse der Vorlesestudie 2017 zum Vorlesen und Erzählen als sprachliche Impulse in den ersten drei Lebensjahren vor. Die Studie untersucht, welches Bewusstsein Eltern für die Bedeutung des frühen Vorlesens haben, in welchem Alter ihres Kindes sie mit dem Vorlesen beginnen, welche Erfahrungen sie dabei machen oder was sie daran hindert und wie geeignete Angebote zur Unterstützung und Motivation aussehen könnten.
    DB155133
  • Das neue Klimaziel 2030 der Deutschen Bahn
    00:56 (Berlin, 30.10.2017) Das neue Klimaziel 2030 der Deutschen Bahn: Ab dem 1. Januar 2018 fährt der Fernverkehr mit 100 Prozent Ökostrom. Bis zum Jahr 2030 will die DB den spezifischen CO2-Ausstoß mehr als halbieren. Den Anteil erneuerbarer Energien im deutschen Bahnstrommix hebt die DB bis 2030 auf 70 Prozent an.
    DB155014
  • Bienen bei der Bahn (mit UT in Englisch)
    02:22 Natur- und Artenschutz hat bei der Deutsche Bahn einen hohen Stellenwert. Das zeigt die DB auch mit dem Projekt „Bienen bei der Bahn“: private Imker können seit einigen Monaten ihre Bienenkästen auf DB-Flächen aufstellen. Die Nachfrage ist riesengroß, das zeigen die vielen Anfragen und zahlreiche abgeschlossene Verträge bundesweit.
    DB154944
  • Mach´s wie ich Podcast Teil 1
    17:25 Der DB Sportcamps Podcast mit Christoph Rühr
    DB154935
  • Zukunft Bahn live: Deutsche Bahn stellt neue Angebote für Kunden vor
    03:07 Berlin, 05.10.2017 Interaktive Veranstaltungsreihe „Mobilität erleben“ geht in die 3. Runde • Neue Produkte und Services vorgestellt • Dr. Richard Lutz: „Wir gestalten die Mobilität der Zukunft!“  
    DB154891
  • DB Sportcamps Hauptteaser
    01:20 DB Sportcamps, der Teaser zur Kampagne im olympischen Umfeld  
    DB154856
  • "Mobilität erleben" - pay-as-you-go - flexibel und einfach - die Zukunft des mobilen Ticketings
    01:31 "Mobilität erleben" - pay-as-you-go - flexibel und einfach - die Zukunft des mobilen Ticketings
    DB154847
  • "Mobilität erleben" - maxdome onbaord - bestes Entertainment in allen ICE der Deutschen Bahn
    00:20 "Mobilität erleben" - maxdome onbaord - bestes Entertainment in allen ICE der Deutschen Bahn
    DB154846
  • "Mobilität erleben" - leuchtende Bahnsteigkante - innovative Fahrgastlenkung zur Optimierung des Einstiegsverhaltens
    00:53 "Mobilität erleben" -  leuchtende Bahnsteigkante - innovative Fahrgastlenkung zur Optimierung des Einstiegsverhaltens 
    DB154845
  • "Mobilität erleben" - Komfort Check-in
    00:30 "Mobilität erleben" - Komfort Check-in - einsteigen, einchecken und entspannen aktueller Test: Die Kunden haben die Möglichkeit, sich einfach mit der App DB Navigator im Zug einzuchecken und damit selbst die Fahrkartenkontrolle durchzuführen.
    DB154844
  • "Mobilität erleben" - Holoplot - Punktgenaue Beschallung: Lautsprechertechnologie Holoplot
    03:17 "Mobilität erleben" - Holoplot - Punktgenaue Beschallung: Lautsprechertechnologie Holoplot Nie mehr nur Bahnhof verstehen.
    DB154843
  • Video OPEX, DB Netz AG
    03:44 Dr. Roland Bosch, Vorstand Produktion der DB Netz AG, im Interview zum Programm OPEX. Warum die DB Netz AG OPex bracht, wo es erste Erfolge gibt und was er von Führungskräften und Mannschaft bei der Umsetzung von OPEX erwartet.
    DB154840
  • S-Bahn Rhein-Main - Jede Sekunde zählt - Türen nicht aufziehen/aufhalten
    00:29 Kurzer Animationsfilm, der an die Fahrgäste der S-Bahn Rhein-Main appelliert, sich schließende Türen nicht aufzuhalten oder zu blockieren, damit die S-Bahn für alle pünktlich fahren kann.
    DB154779
  • VDE 8.1 - Hochgeschwindigkeits-Premierenfahrt
    01:57 VDE 8.1 - Hochgeschwindigkeits-Premierenfahrt am 30.08.2017 - Berlin-München unter 4 Stunden - 
    DB154443
  • Halbjahres-Pressekonferenz 2017 der Deutschen Bahn / engl
    03:27 Bericht von der Halbjahres-Pressekonferenz 2017 der Deutsche Bahn in Berlin
    DB154082
  • Halbjahres-Pressekonferenz 2017 der Deutschen Bahn - Statements von Dr. Richard Lutz aus der Halbjahres-PK zu Pünktlichkeit
    00:17 (Berlin, 26. Juli 2017)  Positive Zahlen auf breiter Front kann die Deutsche Bahn AG im ersten Halbjahr 2017 vermelden. So gibt es im Fernverkehr einen erneuten Fahrgastrekord: über 68 Millionen Reisende waren im ersten Halbjahr in den Fernverkehrszügen der DB unterwegs, 1,6 Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der DB erhöhte sich in den ersten sechs Monaten um 1,0 Milliarde Euro (plus 5,2 Prozent) auf knapp 21,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) stieg um 17,1 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro. DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Richard Lutz: „Die Zahlen des ersten Halbjahres zeigen: Unser Kurs stimmt – das Konzernprogramm Zukunft Bahn sorgt für bessere Qualität, die unsere Kunden honorieren. Auch deshalb haben wir unsere Umsatz- und Gewinnprognose für 2017 angehoben.“
    DB154077
  • Halbjahres-Pressekonferenz 2017 der Deutschen Bahn - Statements von Dr. Richard Lutz aus der Halbjahres-PK zu Prognose 2017
    00:31 (Berlin, 26. Juli 2017)  Positive Zahlen auf breiter Front kann die Deutsche Bahn AG im ersten Halbjahr 2017 vermelden. So gibt es im Fernverkehr einen erneuten Fahrgastrekord: über 68 Millionen Reisende waren im ersten Halbjahr in den Fernverkehrszügen der DB unterwegs, 1,6 Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der DB erhöhte sich in den ersten sechs Monaten um 1,0 Milliarde Euro (plus 5,2 Prozent) auf knapp 21,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) stieg um 17,1 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro. DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Richard Lutz: „Die Zahlen des ersten Halbjahres zeigen: Unser Kurs stimmt – das Konzernprogramm Zukunft Bahn sorgt für bessere Qualität, die unsere Kunden honorieren. Auch deshalb haben wir unsere Umsatz- und Gewinnprognose für 2017 angehoben.“
    DB154075
  • Halbjahres-Pressekonferenz 2017 der Deutschen Bahn - Statements von Dr. Richard Lutz zu der Halbjahresbilanz
    00:47 (Berlin, 26. Juli 2017)  Positive Zahlen auf breiter Front kann die Deutsche Bahn AG im ersten Halbjahr 2017 vermelden. So gibt es im Fernverkehr einen erneuten Fahrgastrekord: über 68 Millionen Reisende waren im ersten Halbjahr in den Fernverkehrszügen der DB unterwegs, 1,6 Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Gesamtumsatz der DB erhöhte sich in den ersten sechs Monaten um 1,0 Milliarde Euro (plus 5,2 Prozent) auf knapp 21,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) stieg um 17,1 Prozent auf 1,18 Milliarden Euro. DB-Vorstandsvorsitzender Dr. Richard Lutz: „Die Zahlen des ersten Halbjahres zeigen: Unser Kurs stimmt – das Konzernprogramm Zukunft Bahn sorgt für bessere Qualität, die unsere Kunden honorieren. Auch deshalb haben wir unsere Umsatz- und Gewinnprognose für 2017 angehoben.“
    DB154074
  • DB Schenker Burullus
    02:16 Mega-Auftrag: Insgesamt 100.000 Tonnen mit 400.000 Kubikmetern Fracht für den Bau eines der größten Gaskraftwerke der Welt bringt DB Schenker im Auftrag der Siemens AG nach Ägypten. Dort entsteht in Burullus eines von insgesamt drei Siemens-Kraftwerken. Das erdgasbefeuerte Kraftwerk mit einer Kapazität von 4,8 Gigawatt wird mit acht Siemens Gasturbinen und vier Dampfturbinen ausgestattet.
    DB151666
  • VDE 8 "Berlin - München unter vier Stunden. In 177 Tagen!"
    01:06 VDE 8 - "Berlin - München unter vier Stunden. In 177 Tagen!" (Basis: 16.06.2017)
    DB149098
  • Zehn Jahre deutsch-französischer Hochgeschwindigkeitsverkehr
    03:15 (Berlin/Paris, 1. Juni 2017) Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des deutsch-französischen Hochgeschwindigkeitsverkehrs wurde in Paris ein ICE auf den Namen „Paris“ getauft.
    DB146420
  • Zehn Jahre deutsch-französischer Hochgeschwindigkeitsverkehr - Kurzbeitrag
    00:50 (Berlin/Paris, 1. Juni 2017) Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des deutsch-französischen Hochgeschwindigkeitsverkehrs wurde in Paris ein ICE auf den Namen „Paris“ getauft.
    DB146139
  • 10 Jahre Alleo - Trailer
    00:47 10 Jahre Deutsch-Französischer Hochgeschwindigkeitsverkehr
    DB146105
  • Ein Tag mit dem CEO
    03:14 Mit unserer Serie "Ein Tag mit dem CEO" begleitet DB Planet Richard Lutz und gibt Einblicke in dessen Alltag. Heute: Die Zukunft Bahn Aktionswerkstatt im Südwesten. Und eine Antwort auf die Frage: Was ist morgens die erste Amtshandlung unseres Chefs?
    DB146058
  • Artenschutz bei der DB: Vorstellung Projekt „Bienen in Berlin“
    00:35 Artenschutz bei der DB: Vorstellung Projekt „Bienen in Berlin“
    DB146002
  • Sicherheitsspot Oberleitung
    01:22 Sicherheitsspot Oberleitung - Klettern auf abgestellte Züge oder Drachen steigen lassen in der Nähe von Oberleitungen ist lebensgefährlich
    DB144299
  • Timelapse - 3D-Druck
    00:27 Timelapse - 3D-Druck
    DB144274
Selected media objects:
0
Please use the checkboxes to select media.
There are much more elements available. show?
Loading